Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Rostock im BDS

BDS:  Rostock > News-Archiv

News - Detailansicht

Jahreshauptversammlung der BDS BzVgg. Rostock am 16. März 2019


 


25 Schiedspersonen trafen sich am 16. März 2019 zu der Jahreshauptversammlung der BDS BzVgg. Rostock in Rostock. Frau Jantzen, ausgebildete und tätige Mediatorin und Schiedsfrau, leitete die Weiterbildung zum Thema „Wenn zwei sich streiten…  – was kann Mediation im Schiedsfall leisten?“ Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitete sie die Unterschiede zwischen Mediation und Schlichtungsverfahren heraus und stellte die Phasen einer Verhandlung und auch die unterschiedlichen Methoden vor. In einem Rollenspiel wurde eine fiktive Verhandlung durchgeführt. Die Mitwirkenden versetzten sich intensiv in ihre Rollen und so manches schauspielerisches Talent kam dabei zutage. Es wurde eifrig diskutiert, Anregungen gegeben, Fragen gestellt und auch gelacht. 

Nach einem kleinen Imbiss wurde die Mitgliederversammlung durchgeführt. Die Vorsitzende informierte über die Bundesvorstandssitzung im Sept. 2018 und über die Arbeit der Landes- und Bezirksvereinigung. Zu einem angeregten Austausch hatten sich kürzlich einige Schiedsleute aus dem Amtsgerichtsbezirk Güstrow mit dem Direktor Herrn Millat zu einer Dienstberatung getroffen.  

Die Schatzmeisterin gab den Kassenbericht für 2018 und erläuterte die Ein- und Ausgaben. Die anwesenden Kassenprüfer bestätigten die übersichtliche und korrekte Kassenführung.
Die Kassenprüferin Britta Schacht gab bekannt, dass sie aus ganz persönlichen Gründen ihr Schiedsamt aufgeben wird und damit auch nicht mehr als Kassenprüferin zur Verfügung steht. Thomas Brüdgam wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Einstimmig wurde beschlossen, die neue Ehrungsordnung für die BzVgg. Rostock anzuwenden. Der dienstälteste Schiedsmann der BzVgg. Rostock Dr. Winfried Bähn wurde mit der Treuenadel in Silber geehrt. Jutta Leu, Uwe Pirmann und Rolf Matschinsky erhielten die Ehrennadel in Bronze, Irene Tack die Anstecknadel in Altsilber und die höchste Auszeichnung, die Anstecknadel in Gold, die Vorsitzende Bärbel Schade und Hans Koritzki, außerordentliches Mitglied der BzVgg. Rostock und als IT-Beauftragter tätig.